Thermofloc

HANKA
DACHDECKER GMBH

KONTAKT
Hanka Dachdecker GmbH
Johann-Knief-Str. 11A
16321 Bernau (bei Berlin)

Tel: 0 33 38 / 76 33 87
Funk: 0176 / 56 65 78 00
Fax: 0 33 38 / 75 48 36

hankadachdecker@gmail.com
IMPRESSUM
Firma: Hanka Dachdecker GmbH
Geschäftsführer: Holger Hanka
USt-IdNr.: DE222082595
HRB-Nummer: FF9226

» Haftungsausschluss

Thermofloc-Einblasdämmstoff alle Vorteile auf einen Blick

Was ist Thermofloc?
Thermofloc Zellulosedämmstoff ist ein zertifizierter sortenreiner qualitativ hochwertiger Dämmstoff, welcher komplett aus Tageszeitungspapier umweltschonend gewonnen wird. Er ist ein 100 % organischer Baustoff und aus baubiologischen und ökologischen und verarbeitungstechnischen Gesichtspunkten ein sehr verträglicher Baustoff, welcher mit geringem Energieeinsatz gewonnen wird. Die hohe Qualität des Produkts wird durch eine europäische Zulassung, ISO Zertifizierung und die Auszeichnung mit dem Naturplus-Gütesiegel bestätigt. Diese Dämmung wird seit mehr als 20 Jahren erfolgreich in Deutschland eingesetzt.

   

Wo wird Thermofloc eingesetzt?
Thermofloc-Zellulosedämmstoff kommt im Boden-, Wand- und Dachbereich zum Einsatz. In Kombination mit Thermofloc- Dampfbremsvlies, Dachschalungsbahn und Klebetechnik entsteht ein durchgängiges sehr effizientes Dämmsystem , welches höchsten Qualitätsansprüchen entspricht! Das sorgt durch den gegenüber Mineralfaserdämmung erheblich höheren Wärmedurchgangswiderstand und die Fähigkeit größere Mengen Wasserdampf aufzunehmen und wieder abzugeben das ganze Jahr über für ein behagliches Wohnraumklima und einen sehr guten sommerlichen Wärmeschutz und senkt nebenbei die Heizkosten erheblich!

Wie wird Thermofloc verarbeitet?
Thermofloc Zellulose Dämmstoff wird von zertifizierten Verarbeitern mit speziell dafür ausgerüsteten Verblasmaschinen eingebaut! Hierzu wird der Einblasdämmstoff unter Luftdruck über Schläuche in die Hohlräume der Baustelle transportiert und entsprechend Verarbeitungsrichtlinie verdichtet, so dass eine fugenlose, durchgängige und diffusionsoffene Dämmschicht entsteht! Verschnitt fällt praktisch nicht an, da immer die für die jeweilige Konstruktion notwendige Menge eingeblasen wird. Ecken und Winkel und kleinste Hohlräume werden zu 100 % vollständig ausgefüllt!

Zehn Gründe sich für Thermofloc zu entscheiden.

  1. Thermofloc ist ein qualitativ hochwertiger und langlebiger Baustoff mit hervorragender Ökobilanz, diese resultiert aus geringem Energiebedarf bei der Herstellung, verringerten Umweltsanierungskosten bei der Entsorgung nach der Nutzungszeit und der Herstellung aus nachwachsenden Rohstoffen.
  2. Der Dämmstoff ist baubiologisch absolut unbedenklich, da zur Imprägnierung eine ungiftige boratfreie patentierte Salzlösung genutzt wird.
  3. Wärmedämmung mit optimalen Brandschutzeigenschaften, schwer entflammbar, tropft nicht, entwickelt keine zusätzlich mit Dioxin bzw.anderen hochgiftigen Stoffen belastete Rauchgase.Der Baustoff glimmt bei Flammenbelastung in der ersten Brandphase nur und verhindert über eine längere Zeit ein Durchschlagen der Flammen.
  4. Gegenüber Mineralfaserdämmung erhöhter Schallschutz durch erhöhte Masse des Dämmstoffs
  5. Durch organische Struktur entsteht ein hohes Aufnahme- und Abgabevermögen von Wasserdampf und hoher Wärmedurchgangswiderstand. Damit Schaffung eines behaglichen Wohnklimas zu allen Jahreszeiten und verbesserter sommerlicher Wärmeschutz im Vergleich zu mineralischer Dämmung.
  6. Gegenüber Minaralfaserdämmung bessere und vollständige Ausfüllung der zu dämmenden Hohlräume ohne Nähte und Fehlstellen, damit wird ein hervoragender Dämmwert erreicht.
  7. Durch die Herstellung aus Zeitungspapier, das keine Stärke- und Zuckeranteile mehr enthält, kann der Baustoff im Extremfall nicht mehr schimmeln.
  8. Durch die organische Struktur besitzt der Dämmstoff ein sehr hohes Wasseraufnahmevermögen, so bleiben im Extrem- bzw. Schadensfall Durchlaufschäden am Gebäude meist örtlich begrenzt.
  9. Ein Baustoff für die Dämmung im Gebäude für alle Dämmstärken! Der Dämmstoff lässt sich auch nachträglich in vorhandene Hohlräume einbringen bzw. offen auf Decken aufbringen. Damit ist auch eine erhebliche energetische Verbesserung von Alt- bzw. Bestandsbauten effektiv möglich!
  10. Der Dämmstoff wird ausschließlich durch zertifizierte Fachbetriebe eingebracht, dadurch ist eine qualitativ hochwertige Ausführung gegeben.